Kurzbesuch auf Korsika

Mit dem Motorrad unterwegs

Von dieser Reise bin ich gerade zurückgekehrt.

Mit dem DB AutoZug ging es im April von Düsseldorf nach Alessandria und gut eine Woche später wieder zurück. Die Anreise nach Korsika führte mit Abstechern in die Cinque Terre zur Fähre von Livorno nach Bastia. Leider htte ich nur fünf Tage Zeit für die Insel, dann ging es auch schon mit der Fähre von Bastia zurück nach Savona.

Der Preis für den Autozug war verlockend. Dank ADAC und 25%-Rabattaktion für Motorradfahrer war die Buchung im September 2009 für insgesamt 203,50 Euro schon ein Schnäppchen. Dafür wurden meine Honda Deauville und ich auf der Strecke Düsseldorf-Alessandria hin und zurück transportiert! Auch die Fährpreise im Jackpottarif von corsica ferries belasteten mein Budget nur mit 37,36 Euro zusammen für die Hin- und Rückfahrt. Und weil ich hauptsächlich Campingplätze genutzt habe, sollte der Trip bezahlbar bleiben.